Zeitraum

2015 - 2025

 

Gesamtinvestition

Stadt Bern: ca. CHF 50 Mio.

 

Erbrachte Leistungen

Bautreuhand | Bauherrenunterstützung

 

 

Bahnhof Bern - Mandat Stadt Bern

Tiefbauamt der Stadt Bern

 

In den kommenden Jahren soll der Bahnhof Bern gemäss dem Gesamtkonzept „Zukunft Bahnhof Bern“ (ZBB) ausgebaut werden. Das Konzept umfasst zwei Ausbauschritte: Im ersten Schritt werden bis 2025 ein neuer RBS-Bahnhof realisiert, die Publikumsanlagen SBB mit neuen Unterführungen und einem Zugang beim Bubenbergzentrum sowie einem neuen Zugang Nord (Grosse Schanze) erweitert. Zeitgleich werden die notwendigen flankierenden Verkehrsmassnahmen in der Stadt Bern umgesetzt. Die Stadt Bern ist in diesem Gesamtvorhaben ein wichtiger Partner und muss entsprechend eine zielgerichtete und effiziente Organisation aufbauen, welche zeitgerecht die notwendigen Entscheide fällen kann, damit die Vorhaben koordiniert geplant und realisiert werden können.

 

 

Kontur projektManagement AG    |    Museumstrasse 10,  CH-3000 Bern 6    |    T +41 31 356 26 66