Zeitraum

2015 - 2016

 

Gesamtinvestition

CHF ca. 2 Mia.

 

Erbrachte Leistungen

Bauherrenunterstützung | Organisationsberatung

 

 

Koordination Raumentwicklung Wankdorf

Tiefbauamt der Stadt Bern

 

Das Gesamtvorhaben Koordination Raumentwicklung Wankdorf beinhaltet drei Bausteine, welche von Seiten des Bundes (ASTRA) geplant und realisiert werden: Baustein 1: Neugestaltung Grosskreisel
Schermenweg - Bolligenstrasse Nord vom Knoten 
Schermenweg bis zum Kreisel Rothus in Bolligen Baustein 2: A6 vom Anschluss Wankdorf und Bolligenstrasse Süd bis Höhe Bernexpo Baustein 3: A6 ab Bernexpo bis 
Schosshaldenfriedhof Diese drei Bausteine haben grossen Einfluss auf den städtischen Raum (Gestaltung, Verkehr, Grünraum etc.). Damit die Stadt Bern koordiniert gegenüber den Projektpartnern auftreten kann und die politischen Rahmenbedingungen berücksichtigt werden können, hat sie sich entscheiden ein stadtinternes Koordinationsgremium zu initialisieren und klare Prozesse und Ansprechpartner zu definieren.

 

Kontur projektManagement AG    |    Museumstrasse 10,  CH-3000 Bern 6    |    T +41 31 356 26 66