Zeitraum - Gesamtinvestition - Erbrachte Leistungen Strategie- und Organisationsberatung | Wettbewerbsbegleitung

Verkehrslandschaft Gotthard als UNESCO-Weltkulturerbe

Kanton Uri, Kanton Tessin, SBB AG, Bundesamt für Kultur (BAK)

Die Kantone Uri und Tessin und die SBB AG haben sich zum Ziel gesetzt, die «Transitlandschaft Gotthard – via delle genti» auf die Liste des UNESCO Weltkulturerbes zu setzen. In einer ersten Phase hat eine aus den vier Trägern – Kanton Uri, Kanton Tessin, SBB AG und Bundesamt für Kultur (BAK) – gebildete Projektgruppe zur Vorbereitung einer definitiven Lancierung einer Kandidatur ein Vorgehens- und Finanzierungskonzept sowie erste Fachgutachten und einen detaillierten Terminplan erarbeitet. Basierend auf diesen Vorarbeiten sollte die Kandidatur definitiv lanciert werden bzw. ein umfassendes Kandidaturdossier erarbeiten werden.

Wir unterstützten die Arbeitsgruppe bei der Definition der Projektziele und des -ablaufs, bei der Erarbeitung der Grundlagen und des Handlungsbedarf, halfen mit, den Perimeter sowie die mögliche Trägerschaft zu ermitteln, um letztendlich auch die Machbarkeit einer Kandidatur zu klären.

 

 

Download PDF

 

Kontur projektManagement AG    |    Museumstrasse 10,  CH-3000 Bern 6    |    T +41 31 356 26 66